StartseiteKurseK-CSI WorkshopsKick-Off Veranstaltung

Über 400 Schülerinnen und Schüler nahmen am 26. Juni 2015 beim Startevent des Projektes ‚K-CSI‘ in der HTL in Wels teil. Das Projekt soll bei Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein für das Thema Kunststoff-Recycling erhöhen.

 

Veranstaltungshöhepunkt war der Key Note von Professor Rudolf Taschner, der mit seinen kurzweiligen Vorträgen die Mathematik vielen Menschen begreifbar machte. Dr. Gerold Breuer vom Recyclinganlagenbauer EREMA kurbelte mit einem praktischen Beispiel die Fantasie der Schülerinnen und Schüler für Recyclingprodukte an: Mit der Recyclingtechnolgie von EREMA stellt BUREO trendige Skateboards aus recycelten Fischernetzen her. Breuer übergab jeder anwesenden Schule ein Skateboard, welches die Upcycling-Ideen der jungen Menschen inspirieren sollte.

 

Vorgestellt wurde auch der „Printy 4.0“ des Stempelerzeugers Trodat, der aus bis zu 65 % Kunststoff-Rezyklat besteht. Die Trodat Produktions GmbH produzierte im Projekt ‚K-CSI‘ für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Printy 4.0 mit Projektlogo und soll so nachhaltig an das Projekt erinnern.

Foto: Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Mag. (FH) Doris Würzlhuber

Projektmanagement

Fachbereiche: Werkzeugbau, Jugend in die Technik, Qualitätsmanagement
Bürozeiten: Mi 08:00 - 17:00 Uhr 
                     Do 08:00 - 16:00 Uhr

Mobil: +43 664 8481228
Foto: David Schönmayr, PhD

David Schönmayr, PhD

Projektmanagement

Schwerpunkt: Circular Economy Innovation

Mobil: +43 664 8186553
Tel.: +43 732 79810 5213